Kärnten

Kärnten

Österreichs Seen und Berge
- Durchführungs-Garantie -
So. 16.06. - Do. 20.06.2019


< Programm drucken >                      
            

Kärnten´s Seen & Berge

 

mit Wörthersee, Gerlitzen Alpe,

 

Nationalpark Nockberge


Übernachtung am Ossiacher See,

 

3* Hotel „Zur Post“

 

5 Tage: 16. Juni – 20. Juni 2019


In Kärnten, an der sonnigen Südseite der Alpen, lautet das Motto seit jeher lustvoll leben und gelassen genießen.

Ob Berg oder See: Hier finden Sie Ihre Lieblingsfleckerln…

 

 


banner

 


1. Tag: So. 16.06.2019: Anreise
Abfahrt: 07.00 Uhr Göppingen EWS-Arena, Parkplatz Lorcherstr. - weitere Zustiege auf Anfrage –
Fahrt über Ulm – Augsburg – München – Salzburg zur Malta Hochalmstraße. Die zahlreichen Wasserfälle entlang der Malta-Hochalmstraße geben dem Maltatal auch den Namen "Tal der stürzenden Wasser". Besonders beeindruckend sind dabei die "Malteiner Wasserspiele". Das Wasser rauscht hier über mehrere Felsstufen in die Tiefe, bis es schließlich auf die traumhaft schönen "Blauen Tümpfe" trifft. Auf 1.933 m Höhe befindet sich Österreichs höchste Staumauer – die Kölnbrein-Staumauer. Sie haben die Gelegenheit zu einem Ausblick der Extraklasse: Auf einer Glasfläche zu stehen, mit 200 m freier Sicht in den nackten Abgrund; rundherum eine atemberaubende Aussicht auf die hochalpine Landschaft der Hohen Tauern. Weiterfahrt zum Ossiacher See ins 3* Hotel „Zur Post“.
Das Abendessen wird Ihnen im Rahmen der Halbpension im Hotel serviert.

 

2.Tag: Mo. 17.06.2019: Wörthersee – Klagenfurt – Gerlitzen Alpe
Zum Auftakt des Tages findet nach dem Frühstück ein kleiner Spaziergang entlang des Faaker Sees statt. Weiter geht es mit dem Bus zur Besichtigung der Wallfahrtskirche Maria Wörth am Wörthersee. Die berühmte Wallfahrtskirche erhebt sich auf einer Halbinsel am Südufer des Wörthersees. Glasklares, türkisfarbenes Wasser und immer lauer werdende Temperaturen laden förmlich zu einer Schiffsfahrt ein.
Da heißt es dann AHOI am Wörthersee - der Karibik der Alpen! Die Schifffahrt geht von Maria Wörth nach Klagenfurt. Österreichs südlichste Landeshauptstadt ist nicht nur umspült vom herrlichen Wasser des Wörthersees, sondern auch von kulturellen, geschichtlichen und gesellschaftlichen Einflüssen. Nach einer gemütlichen Mittagspause unternehmen Sie mit unserer Reiseleitung einen Stadtrundgang, bevor es mit dem Bus über Feldkirchen – Bodensdorf über die Gerlitzen – Alpenstraße zur Kaffeepause in die Seppl-Hüttn der Gerlitzen-Alpe geht.
Das Abendessen wird Ihnen im Rahmen der Halbpension im Hotel serviert.

 

3.Tag: Di. 18.06.2019: Nationalpark Nockberge
Nach dem Frühstück bietet die 35 km lange Nockalmstraße neben einem unvergesslichen Naturerlebnis auch kulturelle und kulinarische Highlights.
Die Straße führt durch ein sanftes Hochgebirge vorbei am Fichten-, Zir ben- und Lärchenbestand auf die Almen des Biosphärenparks. Die Einzigartigkeit der Nockberge im Alpenraum hinterlässt bei jedem einen bleibenden Eindruck. Lehnen Sie sich entspannt zurück und genießen Sie einfach die vorbeiziehende Landschaft.
Heute Abend empfängt uns das Hotel im Rahmen der Halbpension mit einem typisch Kärtner Bauernbüffet mit Alleinunterhalter zum Abendessen.

 

4. Tag: Mi. 19.06.2019: Ossiacher See – Villacher Alpe
Der Tag heute steht unter dem Motto „Vom See auf den Berg“. Nach dem Frühstück beginnen wir unseren Tag zuerst mit der großen Schiffsrundfahrt auf dem Ossiacher See. Er ist der drittgrößte Kärntner See und zeigt sich mit bis zu 26 °C im Sommer immer von seiner angenehmsten und schönsten Seite. Von dort geht´s über die Villacher Alpenstraße zur Villacher Alpe in die Berghütte „Die Rosstratte“ zu einer zünftigen Brettl-Jause. Genießen Sie die wunderschöne Landschaft bei einem Spaziergang. Rückkehr ins Hotel. Das Abendessen wird Ihnen im Rahmen der Halbpension im Hotel serviert.

 

5. Tag: Do. 20.06.2019: Großglockner Hochalpenstraße - Heimreise
Heute heißt es Abschied nehmen, aber nicht bevor wir noch das zu den „TOP-3“ zählenden Ausflugszielen in Österreich gesehen haben – die Großglockner Hochalpenstaße (nur bei gutem Wetter möglich !) Die Großglockner Hochalpenstraße ist nicht erst heute eine echte Besonderheit, die sich beeindruckend über grüne Almböden und durch felsiges Gelände durchs Hochgebirge schlängelt. Eine technische, sowie logistische Meisterleistung der damaligen Zeit, die Innovationen hervorbrachte, die bis heute Bestand haben. Sie erreichen Ihre Heimatgemeinden gegen 21.00 Uhr.

 

Im Reisepreis enthaltene Leistungen:
-    Fahrt im modernen Reisebus mit Klimaanlage, WC, Küche, GPS, DVD, etc.
-    4 x Übernachtung/Frühstücksbüffet im 3*- Hotel „ Zur Post“ am Ossiachersee
-    3 x Abendessen mit einem 3 Gang Wahl Menü und Salatbüffet
-    1 x Bauernbüffet mit Alleinunterhalter im Rahmen der Halbpension
-    1 x Mittagessen in Form einer Brettl-Jause
      auf der Rosstratte (Villacher Alpe)
-    Ganztägige örtliche Reiseleitung vom 2. - 4. Tag
-    Schifffahrt auf dem Wörthersee
-    Große Schiffsrundfahrt auf dem Ossiacher See
-    Maut/- Benutzungsgebühren der Malta Hochalmstraße, Gerlitzen-Alpe Mautstraße,

     der Nockalmstraße, Villacher Alpe Mautstraße, Großglockner Hochalpenstraße

 

Preis pro Person im DZ        € 498,-    
EZ-Zuschlag gesamt           €   76,- (begrenzt verfügbar)

 

- Personalausweis erforderlich -
Bis 8 Wochen vor Reisebeginn zu erreichende Mindestteilnehmerzahl beträgt 20 Personen

Öffnungszeiten

Mo. - Fr. 08.00 h – 12.30 h
  13.30 h – 17.00 h
Sa.       09.00 h – 12.00 h

 

Allmendinger Reisen e.K.

Daimlerstr. 25

73037 GP-Ursenwang

 

Tel.: 07161-811550

Fax: 07161-83539

info(at)allmendinger-reisen.de

Bauer Sprachreisen

Bauer Sprachreisen

Facebook

FB FindUsOnFacebook-114

Online Flyer


Jahresflyer 2017